Freitag, 19. August 2011

Coffee to go

Hier sind nun endlich die Bilder vom Sonntags-Nachmittags-Kaffeekränzchen :-)
Nur bestand der Sonntags-Kaffe nicht aus Kränzchen. Das ist eher Kaffee zum mitnehmen. Coffee to go, gewissermassen.
Es ist mal wieder eine Tasche.
Diese ist aus Wachstuch - eine Wachstuchtischdecke mit Kaffeemotiven, die bei mir schon ewig rumliegt, und farblich perfekt passenden Wachstuchresten aus der Restekiste.








Innen hat die Tasche zwei große Bücherfächer und ein kleines Innentäschchen für Kleinkram. Warum auch immer, es ist schief eingenäht. Dabei hatte ich es absolut gerade auf den Stoff gesteckt. Hatte sogar ein Lineal zur Hilfe genommen. Versteh ich nicht... Aber wie sagt Frau Ritterstern gern? Das ist nicht schief, das hat Charme!!

Der Stoff für das Innenfutter ist übrigens vor einiger Zeit mit Simpli**l gefärbte Bettwäsche. Passt farblich auch perfekt.


Die Tasche ist ürbrigens schon vergeben, bzw. verschenkt.

Kommentare:

andrea hat gesagt…

very nice ....gute idee sieht toll aus

Siggi hat gesagt…

Die ist schon vergeben?
Wow, Du entwickelst Dich ja zur Nähexpertin! Sieht wirklich gut aus.

arato
ja, ich hab´s erraten.


Siggi